Navigation überspringen

Online-Scheidungsantrag: Nutzen Sie diese moderne Alternative

Die einvernehmliche Auflösung der Ehe muss auch weiterhin über einen Rechtsanwalt gestellt und durch ein Gericht genehmigt werden. Im Zeitalter der Digitalisierung wird allerdings auch dieser Prozess vereinfacht, indem ein Online-Scheidungsantrag gestellt werden kann. Die Daten können per E-Mail übermittelt werden und Beratungsgespräche werden via Skype oder über das Telefon abgehalten. Der Mandant muss nicht mehr persönlich zum Anwalt gehen. Durch die Online-Scheidung sparen Sie viel Zeit und auch viel Fahrtweg ein.

Ich unterstütze Paare, die Ihre Ehe beenden und endlich einen Schlussstrich unter die Vergangenheit setzen möchten! Nutzen Sie die kostengünstige Methode und stellen Sie Ihren Online-Scheidungsantrag: Füllen Sie dazu einfach das Scheidungsformular aus, legen alle benötigten Unterlagen bei und starten Sie den Ablauf.


Die Vorteile des Online-Scheidungsantrags – überzeugend!

Das Erstellen eines Online-Scheidungsantrags ist selbsterklärend: Sie füllen einfach das benötigte Formular sowie die Vollmachtserklärung aus und schicken diese mit den weiteren Unterlagen an mich.

Schon haben Sie Ihren Teil geleistet. Jedoch besticht der Online-Scheidungsantrag nicht nur durch seine Einfachheit, sondern bringt viele weitere Vorteile für Sie mit – vor allem in finanzieller Hinsicht.


Überzeugen Sie sich selbst:

  • Kostengünstig
    Bei einvernehmlichen Scheidungen muss nur ein Ehegatte anwaltlich vertreten sein. Dies ist der Partner, der den Scheidungsantrag stellt. Zudem kommen keine Fahrtkosten oder weiteres auf Sie zu und Sie zahlen ausschließlich den niedrigstmöglichen Preis.
  • Rundumbetreuung
    Auch virtuell bin ich Ihr Ansprechpartner und jederzeit für Sie da. Dabei stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zur Verfügung, wie Skype oder Zoom. Bei den virtuellen Beratungsgesprächen nehme ich mir wie gewohnt Zeit für Sie – ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen!
  • Schnell
    Eine einvernehmliche Scheidung ist schon nach 3 Monaten möglich. In Einzelfällen kann die Ehe aber auch früher aufgelöst werden. Außerdem nutze ich alle mir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, den Verfahrensablauf zu beschleunigen.
  • Ratenzahlung möglich
    Sie möchten meine Gebühren ratenweise zahlen? Auch das ist kein Problem!