Navigation überspringen

Aktuelles

Entwarnung für „Helmmuffel“

Ein Radfahrer, der im Straßenverkehr keinen Helm trägt, muss sich kein Mitverschulden anrechnen lassen, wenn er bei einem Verkehrsunfall Schädelverletzungen erleidet.

weiterlesen

Radfahrer aufgepasst:

Erleiden Sie bei einem Unfall Kopfverletzungen und haben keinen Helm getragen, kann Ihnen ein Mitverschulden zur Last gelegt werden.

weiterlesen